LFV - Landfrauenverein

Mernes - Burgjoß - Pfaffenhausen

Petra Gaul Teamsprecherin
Klara Schaeffer Schriftführerin
Kontakt: 63628 Bad Soden Salmünster/Mernes - Orber Weg 39 - Tel. 06660/96100

 

Waltraud Müller Kassiererin

 

Beisitzer:
Patricia Schreiber
Gertrud Heimrich
Karin Müller
Doris König
Lydia Desch
Ruth Bacher
E-Mail: landfrauenjossgrundimspessart@web.de
Homepage: landfrauenmernesburgjoss.jimdo.com

 

500 000 Frauen sind bundesweit im Landfrauenverein organisiert, und der Ortsverein Mernes mit 96 Mitgliedern ist seit 1975 ein Teil davon. 500 000 Frauen, die viel bewegen für die "Frauen in der ländlichen Region":

  • - Landfrauen bringen das Land ans Netz
  • - Landfrauen sind Anwältinnen für den ländlichen Raum für : Landwirtschaft, Soziales, Kulturelles in den Dörfern
  • - Landfrauen sind Partner für gesunde Ernährung

Mit der Vielfältigkeit unserer Veranstaltungen versuchen wir diese Ziele zu unterstützen.


Aktuelles

Jahreshauptversammlung 2021 Landfrauenverein Jossgrund im Spessart

22. September 2021 – Jahreshauptversammlung der Landfrauen Jossgrund im Spessart in der Auenhalle in Mernes – ein ungewöhnliches Datum für eine Jahreshauptversammlung, Corona stellte nicht nur hier eine große Herausforderung für das Vereinsleben dar, sondern auch für sämtliche Aktivitäten der Landfrauen.

 

Die letzte Veranstaltung in geschlossenen Räumen war die JHV 2020 im März vergangenen Jahres, hier konnten auch programmgemäß noch die Wahlen des Vorstandes durchgeführt werden.

 

Jetzt war guter Rat teuer, die einzige Option war, die Veranstaltungen in die Natur zu verlegen, hier war es möglich, unter Einhaltung der Abstandsregeln und mit Mundschutz sich trotzdem zu treffen.

 

So trafen wir uns im Mai bei Petra Kreis am Hühnermobil, im Juni in den Gärten von Reiner Ziegler und Lydia Desch und im August vor dem Töpfermuseum von Herrn Peter Ommert in Marjoss.

 

Die Weihnachtsfeier musste ausfallen, hier bekamen alle Mitglieder einen Weihnachtsbrief mit einem Schutzengel.

Die Damen auf dem Bild sind (von links) : Maria Sachs, Andrea Kistner, Margot Schmidt, Hildegard Bien und Helga Schade


Das Vereinsleben stand still, die zugelassene Gruppengröße betrug max. 10 Personen, aber auch hier war wieder die Maxime, wir treffen uns in der Natur. Viele Mitglieder waren inzwischen auch schon geimpft, so vereinbarten wir im Juni 2021 ein spontanes Treffen an der Kneippanlage in Mernes. Es folgten in 14tägigem Abstand: eine Wanderung in Marjoss auf dem Jubiläumspfädchen mit Waltraud Ochsenhirt und Abschluss bei Kaffee + Kuchen im Garten von Gertrud Schalk, Minigolf im Park in Burgjoss, Besuch des Ateliers von Frau Ingrid Ramirez Ponce und den Garten von Anette Pfahls in Oberndorf. Unser Plan war, allen Ortschaften unserer Mitglieder durch das Tal der Jossa einen Besuch abzustatten und nannten es die Tour „Perlen der Jossa“!

 

Eine Einladung der KFD Mernes führte uns in den Kurpark nach Bad Soden mit Wanderführerin Sonja Klotzbach; dieser folgte eine Einladung von Rolf Müller und Richard Pfahls nach Alsberg zur Wallfahrtskirche, dem Spessartwanderweg und als Abschluss das Golfrestaurant mit dem wunderbaren Ausblick.

 

Um die Tour „Perlen der Jossa“ abzuschließen ist ein Besuch in Lettgenbrunn und als Jahresabschluss ein Besuch in Pfaffenhausen geplant.

 

Am 07.10. sind wir von der KFD-Burgjoss zum Erntedankgottesdienst eingeladen.

 

Eine weitere Aktivität bestand in der Gestaltung des begehbaren Kochbuches, dieses fand in Mernes und Marjoss einen guten Platz und erzielte auch eine große Resonanz, wir mussten einige Male die mitnehmbaren Rezepte auffüllen. Die nächsten Stationen sind in Burgjoss und Lettgenbrunn.

 

Auch die vom Landes- und Bezirksverband angebotenen Zoom-Meetings wurden mit großem Interesse von einigen EDV erprobten Mitgliedern wahrgenommen.

 

Wichtiger Punkt der diesjährigen JHV war die Ehrung langjähriger Mitglieder, so wurden für..

 

25 Jahre: Dagmar Desch, Margot Schmidt, Andrea Kistner

30 Jahre: Annemarie Arnold

45 Jahre: Helga Schade, Waltraud Müller, Maria Sachs, Martha Ziegler, Therese Schreiber

50 Jahre: Lydia Daus, Hildegard Bien

60 Jahre: Leopoldine Hackl

 

..geehrt.

 

Außerdem wurden einige neue Mitglieder als Schnuppermitglieder begrüßt.

 

Unter Punkt Verschiedenes wurden Pläne für das kommende Landfrauen-Jahr, natürlich alles Corona-conform, erörtert z. B.:

- Besseres Kennenlernen des eigenen Smartphones durch Unterweisung von jüngeren Mitgliedern.

- Philosophische Betrachtungen von Prof. Dr. Gerald Weidner von historischen und zeitgenössischen Persönlichkeiten u. a. Frauenbiografien z. B. Hildegard  von Bingen, Katharina von Bora, Christiane von Goethe.

- Vortrag von Mitglied Malu Reuter über Kinderhospitz und Familienbetreuung

- Vortrag über Schlafstörungen (Vorschlag von den Landsenioren)

- Dia-Vortrag über Schwarze Liste der Neopyhten bzw. invasive Pflanzengruppen

- Ausflug mit kleinem Bus zu den Bad Hersfelder Festspielen

- Ausflug im RMV Gebiet Gruppenkarte 5 Personen für € 32,00 – Gültigkeit 2 Tage

- Die Jung-Mitglieder wünschen sich gemeinsames Kochen und Austausch von bewährten alten und neuen Rezepten.

 

Für den Bezirksverein wurden die alljährlich beliebten Kino-Termine bekanntgegeben: Do. 14.10.2021 Pali Gelnhausen eine Komödie „Eine Frau mit berauschenden Talenten“, So. 10.11.2021 Pali Gelnhausen ebenfalls eine Komödie „Contra“.

 

Am 27.11.2021 findet der seit 1976 beliebte ganztägige Basar der Lebenshilfe in der Turnhalle Roth statt, seitdem beteiligt sich auch der Landfrauen-Ortsverein „Jossgrund im Spessart“ an der Durchführung.

 

Unsere Team-Sprecherin Petra Gaul beendete gegen 21.30 Uhr die alles in allem gelungene JHV mit einem Dankeschön, zu der jede der 9 Teammitglieder ihren Teil dazu beigetragen hat, auch zeigte sie sich hocherfreut über die große Beteiligung der Mitglieder und das schöne Ambiente der neuen Auenhalle.

Kontakt

Heimat- und Verkehrsverein Mernes
Salmünsterer Straße 28
63628 Bad Soden-Salmünster / Mernes
Telefon: 06660/438
Fax 06660/919018

 

Flyer oder Texte einsenden:

lothar.roeder@yahoo.de